Artikel von Juli, 2015

120 Tage

So viele Monate habe ich nichts in dieses Tagebuch geschrieben. Nicht, weil ich vergessen oder verdrängen wollte, sondern einfach, weil ich nicht bereit war, zu viele meiner Gedanken zu teilen. Ich versuchte sie in meinem Herzen zu verschließen, zu hüten, wie einen kostbaren Schatz, zu wiegen, zärtlich, wie eine Mutter ihr Baby wiegt. Oft saß und sitze ich da, spreche zu meinem kleinen Wikinger,...

Mehr