Neuen Eintrag für das Gästebuch verfassen

 
 
 
 
 
 
 
* sind Pflichtfelder.
Deine Email wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen wird Deine IP 35.153.166.111 für 7 Tage gespeichert.
Möglicherweise wird Dein Eintrag erst im Gästebuch angezeigt, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen. Spam und Werbung wird sofort gelöscht.
143 Einträge
Nina Nina schrieb am 17. März 2012 um 18:14
Hallo, ich möchte heute auch mal wieder etwas schreiben. Schaue immernoch oft in den Himmel, gerade jetzt in der Dämmerung wo langsam die Sterne anfangen zu leuchten... Hey, YoFi, ich bin mir ganz sicher, du bist eine Bereicherung für den Himmel und dir kommt es da oben garnicht so lange vor wie es uns hier unten erscheint!
Hat er denn seinen Drachen mit der Laterne schon?
LG Nina
simone simone aus solingen schrieb am 16. März 2012 um 22:21
Hallo ihr lieben,
Schaue jeden tag nach euch und immernoch sticht es, das süße foto anzuschauen. Ich glaube aber, mir waer auch nicht danach zu schreiben...
Lg denke an euch
Carmen Carmen schrieb am 16. März 2012 um 13:15
Funkel funkel kleiner Stern...

denke an euch...
Swen Swen aus aus Leipzig schrieb am 15. März 2012 um 13:42
Ich muss, wie so oft, gerade an euch und den kleinen Prinzen denken und wollte mich einfach mal erkundigen wie es euch zur Zeit geht.

Liebe Grüße

Swen
Melanie Rolfs Melanie Rolfs schrieb am 13. März 2012 um 07:35
Hallo liebe Familie, ich denke an euch und wünsche euch ganz viel Kraft ihr habt für den kleinen süßen Schatz soviel gegeben ...ich bin sicher das genau das diesen kleinen Kämpfer soviel Kraft gegeben hat,an diesem Leben zu hängen auch wenn es nur in der Klinik war.Uns Usern sind ja die Hände gebunden und wirklich "Helfen" kann man euch nicht . Auch wenn es vielleicht schon 100 mal gesagt wurde , ich bewundere euch für euren Kampf und wie ihr es gemeistert habt . Yorik darf zu recht stolz sein...
seid gedrückt Melli
Bianca Bianca aus Harz schrieb am 12. März 2012 um 21:00
Hallo,
auch ich denke gerade an euch....

bin in gedanken bei euch, und denke auch an Yofi---- dem Engel.......
Sandra (mami_28) Sandra (mami_28) aus Sachsen-Anhalt/Schönebeck schrieb am 12. März 2012 um 17:28
Hallo,

ich musste gerade an euch denken und
hoffe es geht es gut...

Wir, meine kleine Tochter und ich zünden jeden Abend eine Kerze für euch an...

Liebste Grüße

Sandra & Kira
simone simone aus solingen schrieb am 8. März 2012 um 21:15
Hallo ihr lieben, heute muss ich besonders viel an euch denken und bin wieder echt traurig. Keine ahnung wieso...will nur sagen, auch unser Alltag hat sich durch Euch verändert und geht. Nicht einfach so weiter...vor ein paar tagen saß ich beim arzt und las den Spiegel und dachte so:wieso steht da nichts von yofi? Seltsamer Gedanke, wo ich Euch ja leider gar nicht persönlich kenne...alles liebe, wünsche euch viel kraft auf eurem weiteren weg.
Ines Ines aus Ba-Wü schrieb am 7. März 2012 um 05:52
Lieber YoFi,

es ist sehr schwer für deine Familie und all die Angehörigen, dass du zu den Engeln gehen musstest.
Dafür passende Worte zu finden ist sehr schwer.
Aber ich weis, wie sich deine Eltern fühlen. Denn ich musste meine Nele auch zu den Engeln gehen lassen. Bestimmt seit ihr euch schon begegnet, vielleicht spielt ihr nun miteinander.
Ich hoffe dass Nele gut auf dich aufpasst, und ihr beide uns allen vom Himmel aus zuschaut.

Ich wünsche deinen Eltern viel Kraft, um diese schwere Zeit überstehen zu können.
Ich und meine Familie sind nach 4 Monaten noch lange nicht über diesen schweren Schicksalsschlag hinweg gekommen.

Fühlt euch gedrückt
Steffi Steffi schrieb am 5. März 2012 um 15:14
www.angeborene-herzfehler.de

Forum für Eltern herzkranker Kinder, selbst betroffene und verwaiste Eltern.
Melanie Melanie aus Cottbus schrieb am 28. Februar 2012 um 19:25
Liebe Familie,

Erstmal mein herzliches Beileid.

Euer kleiner Engel kann so stolz auf euch sein. So eine liebevolle und tolle Familie zu haben. Ebenso stolz wie ihr auf euren kleinen Kämpfer sein könnt.

Es ist so berührend über eure wohl schwersten Tage zu lesen. Ich wünsche euch viel Kraft.

Gott beschütze euch und euer kleiner Engel wacht oben über euch.

Alles liebe ... Melanie mit Familie
Julia Julia aus Herford schrieb am 28. Februar 2012 um 16:34
Liebe Familie,
ich kann gar nicht in Worte fassen, wie leid mir euer Schicksal tut! Selbst als Eltern kann man nicht nachvollziehen, was alles auf einen einschlägt...Ich wünsche euch für die kommende Zeit alle Kraft der Welt! Und auch eurem kleinen Engel sende ich sonnige Gedanken! Und eins darf man nie vergessen...er wird euch nie ganz verlassen!! Yorik hat einen Platz in den Herzen aller, die dieses Schicksal verfolgt haben!
Tina beyel Tina beyel schrieb am 27. Februar 2012 um 21:52
.... Es tut mir so unendlich leid für euch und ich wünsche euch alle kraft dieser Welt, mit diesem besch... Schicksalsschlag fertig zu werden.
Alles, alles Liebe!!!
Bianca Bianca schrieb am 27. Februar 2012 um 21:41
Ihr habt wunderbare kinder, so eine tolle familie trotz diesen schweren schicksals.....
ich wünschte mir sehr so eine tolle familie zu haben !
Anika Anika aus Bayern schrieb am 25. Februar 2012 um 15:41
Liebe Familie von Yorik,

Ich wünsche euch viel Kraft für diesen schweren Weg, den ihr heute gehen müsst.

Machs gut kleiner Engel Yorik !
Nina Nina schrieb am 25. Februar 2012 um 00:37
Ich wünsche euch ganz viel Kraft für den heutigen Tag...
Bianca Bianca schrieb am 24. Februar 2012 um 17:46
Ich wünsche euch für den morgigen Tags ehr viel kraft...... lasst eure tränen udn eure trauer zu, und ich hoffe es wird ein schöner abscheid so wie ihr es gewollt habt... in gedanken werde ich euch morgen begleiten.....

Machs gut kleiner Krieger! In Memory of Love Yorik Finnley.....
Christina Fontaine Christina Fontaine schrieb am 22. Februar 2012 um 19:18
Liebe Familie,
Mein tiefstens Mitgefühl und ganz viel Kraft wünsche ich euch.Leider fehlen auch mir die richtigen Worte,aber die richtigen Worte gibts wahrscheinlich auch gar nicht.
ich habe das komplette "Tagebuch von Mama" gelesen und es hat mich zu tiefst berührt.ich will Euch noch sagen das ihr in der Tat ganz besondere Eltern seit,sowie Yorik ein ganz besonderes baby ist.Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft und ich bin in Gedanken bei Euch.....
LG Familie Fontaine
Patricia Patricia aus Franken schrieb am 22. Februar 2012 um 00:57
.....du kleines Sternenkind bleibst unvergesse.
n...................
Denise Denise schrieb am 21. Februar 2012 um 20:43
Liebe Familie von Yorik,

durch eine Klassenkameradin haben wir von Yorik erfahren.
Wir möchten unser tiefes Mitgefühl und unser Beileid aussprechen.
Auch wir haben zwei Sternenkinder Helena und Sternchen… und wenn ich an die beiden denke, dann denke ich immer an einen Spruch zurück.
Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.
Wir wünschen Euch viel Kraft und vor allem zusammenhalt.
Fühlt Euch umarmt und hört nie auf die Gefühle zu leben die einen in solch schwerer Stunde treiben.