Neuen Eintrag für das Gästebuch verfassen

 
 
 
 
 
 
 
* sind Pflichtfelder.
Deine Email wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen wird Deine IP 35.153.166.111 für 7 Tage gespeichert.
Möglicherweise wird Dein Eintrag erst im Gästebuch angezeigt, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen. Spam und Werbung wird sofort gelöscht.
143 Einträge
Swen Swen aus aus Leipzig schrieb am 18. Februar 2012 um 13:51
Ich möchte den Eltern, der Familie und allen Freunden und Taufpaten mein aufrichtiges Beileid übermitteln und dir kleiner Prinz eine schöne Reise zu den Engeln wünschen.
Elke Aderhold Elke Aderhold aus Clausthal-Zellerfeld schrieb am 18. Februar 2012 um 13:45
Es tut mir unendlich leid

Wenn Du in den Himmel schaust,
wird es Dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einen von ihnen wohne,
weil ich auf einen von ihnen lache.

Liebe Grüße und viel Kraft
Elke
Elke Aderhold Elke Aderhold aus Clausthal-Zellerfeld schrieb am 18. Februar 2012 um 13:39
Es tut mir unendlich Leid

Wenn Du in den Himmel schaust,
wird es Dir sein, als lachen alle Sterne,
weil ich auf einen von ihnen wohne,
weil ich auf einen von ihnen lache.

Ganz liebe Grüße
von Elke
sandra sandra aus mamiweb schrieb am 18. Februar 2012 um 13:09
Still, seid leise,
es war ein Engel auf der Reise.
Er wollte ganz kurz bei euch sein,
warum er ging weiß Gott allein.

Er kam von Gott, dort ist er wieder,
wollt nicht auf unsre Erde nieder.

Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück
- in euren Herzen ein großes Stück.
Er wird jetzt immer bei euch sein
vergesst ihn nicht - er war so klein.

Geht nun ein Wind an stillem Tag
So denkt, es war sein Flügelschlag.
Und wenn ihr fragt - wo mag er sein?
So wisset - Engel sind niemals allein.

Er kann jetzt alle Farben sehn
und barfuss durch die Wolken gehn
vielleicht lässt er sich hin und wieder
bei anderen Engelkindern nieder.

Und wenn ihr ihn auch sehr vermisst
und weint, weil er nicht bei euch ist
so denkt, im Himmel wo es ihn nun gibt
erzählt er stolz: ich werde geliebt!
Wautzi aus Mamiweb Wautzi aus Mamiweb schrieb am 18. Februar 2012 um 12:58
Aus dem Leben ist er geschieden,
in euren Herzen wird er immer weiterleben!

Seid lieb umarmt, wir alle denken in dieser schweren Zeit an Euch.
Anna Anna schrieb am 18. Februar 2012 um 12:42
Es tut mir so unendlich leid das ich es nicht in Worte ausdrücken kann,das schlimmste für euch Eltern und Geschwister ist das ihr euer eigenes Kind/kleinsten Bruder vor euch gehen lassen musstet,mein tiefstes Beileid,ich bin wie gelähmt von dieser schrecklichen Nachricht:-(
lg anna
Carmen Carmen schrieb am 18. Februar 2012 um 12:31
Liebe Familie und Freunde des kleinen tapferen Kämpfers YoFi,

ich kann euch meine große Betroffenheit nicht zum Ausdruck bringen. Es tut mir von ganzem Herzen leid und, gerade als Mutter, wünsche ich euch von Herzen viel viel Kraft und alles, was es euch etwas leichter macht, mit der großen Trauer und dem Schmerz umzugehen. Mir fehlen die Worte, und es gibt auch keine "richtigen" Worte in so einer unsagbar schweren Stunde. Ich wünsche euch Gottes Segen und alles alles Gute!

Als Gott sah, dass der Weg zu lang,
der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde,
legte er den Arm um sie und sprach: Komm heim.
SrSteffi SrSteffi schrieb am 18. Februar 2012 um 12:30
Es tut mir so unedlich leid.....
Mir fehlen die Worte....

Wünsche Euch ganz viel Kraft.
loehne2010 loehne2010 aus aus Mamiweb schrieb am 18. Februar 2012 um 12:19
Ich wünsche euch viel Kraft auf eurem schweren Weg, euren kleinen Engel ziehen zu lassen. Mein tiefstes Beileid. Bin gerade fassungslos und mir fehlen die Worte. Bin in Gedanken bei euch.

Ganz liebe Grüße Merle
Peggy2108 Peggy2108 aus Deutschland schrieb am 18. Februar 2012 um 12:14
Wisse das Dunkel,
Wisse das Schwere,
Doch über allem wisse das Licht!
Ich sterbe, aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht;
Ich werde Euch vom Himmel herab lieben
wie ich Euch auf Erden geliebt habe.

Euer Engel wird immer bei euch sein,in euren herzen und euren gedanken.

Unser herzliches beileid und viel kraft für die schwere zeit.

Peggy und Familie
Nina Nina aus aus dem Mamiweb schrieb am 18. Februar 2012 um 12:07
In Gedenken an Yorik-Finnley, dem kleinem Kämpfer, spreche ich euch mein tiefstes Beleid aus!

Es ist einfach unfair, es darf einfach nicht wahr sein!

Yorik wird immer der hellste Stern am Himmel sein, der leuchtet und jeden Abend zu euch flüstern wird: "Ich bin bei euch, ich beschütze euch, so wir ihr mich auch beschützt habt, danke, dass ihr mit mir meinen Weg gegangen seid."

Yorik-Finnley bleibt immer bei uns allen im Gedächtnis !

Lg Nina
Lysann Lysann schrieb am 18. Februar 2012 um 12:04
Hallo,

ich bin unendlich traurig, das der kleine Kämpfer nun zu den Sternen gegangen ist!

Ich wünsche euch als Familie alles erdenklich Gute und viel Kraft mit der Trauer umzugehen. Euer kleiner Engel wird immer in euren (und auch in meinem) Herzen weiterleben!!!!!

Euer Sternchen wird nun auf euch aufpassen!!!!

Seid liebe gedrückt....
Natalie Natalie schrieb am 18. Februar 2012 um 11:16
Du kamst, Du gingst mit leiser Spur,
ein flücht'ger Gast im Erdenland;
woher? Wohin? Wir wissen nur:
Aus Gottes Hand in Gottes Hand.

Mein tiefstes Beileid der Familie und dem bekanntenkreis des Kleinen Yorik-Finnley.

und denkt daran:

Wer im Gedächnis seiner Lieben lebt,
ist nicht tot. Er ist nur fern.
Tot ist nur, wer vergessen wird.

Alles alles gute Wünsche ich euch unbekannterweise.

Ganz liebe Grüße Natalie
Natalie Natalie schrieb am 18. Februar 2012 um 11:14
u kamst, Du gingst mit leiser Spur,
ein flücht'ger Gast im Erdenland;
woher? Wohin? Wir wissen nur:
Aus Gottes Hand in Gottes Hand.

Mein tiefstes aufrichtiges Beileid der Familie und dem bekanntenkreis des kleinen Yorik-Finnley.

und denkt daran:

Wer im Gedächnis seiner Lieben lebt,
ist nicht tot. Er ist nur fern.
Tot ist nur, wer vergessen wird.

Ganz liebe Grüße Natalie
Radio Gate of Music Radio Gate of Music aus Deutschland schrieb am 18. Februar 2012 um 10:07
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an, als ein neuer Stern erstrahlte

Das gesammte Team von Radio Gate of Music möchte euch sein beileid aussprechen !Mögen für euch die dunklen Stunden bald wieder zu hellen Sonnenstrahlen werden !In Gedanken sind wir bei euch !
Eisblock Eisblock aus Nrw schrieb am 18. Februar 2012 um 09:45
Kleiner Mann du wirst immer in unserem Herzen sein,auch wenn wir Dich nicht persönlich kannten.Viel zu kurz konntest du bei uns sein und der Weg für Dich und deine Familie war steinig und schwer.Nun wirst du als leuchtender Stern zu uns schaun und auf deine Geschwister und Eltern aufpassen.Kleiner Engel ruhe in frieden.
Mein Beileid und tiefstes Mitgefühl an die Familie die so lange gebangt und gehofft hat.
Kerstin Kerstin aus USA schrieb am 18. Februar 2012 um 09:39
Liebe Sylvi,

Worte koennen nicht beschreiben, wie sehr ich mit euch fuehle.
Euer kleiner Held war nicht alleine, als er die Heimreise angetreten ist, und dafuer bin ich so dankbar!
Jetzt ist er gesund und frei, und schaut voller Liebe und Dankbarkeit zu euch herab...

Auch wenn ihm die schoenen Dinge des Lebens vergoennt geblieben sind, so hat er doch das Wichtigste erlebt: Eure bedingungslose, grenzenlose, unendliche Liebe!!!

Mein aufrichtigstes Beileid,
Kerstin
Ninchen2309 Ninchen2309 aus Bayern schrieb am 18. Februar 2012 um 09:36
Unser kleiner Engel, unser leuchtender Stern, Du hast so viele Herzen berührt und bleibst unvergessen!!!!!

Solange hast du und deine Familie gekämpft, nun bist du deinen eigenen Weg gegangen!!!!

Beschütze Deine Eltern und Deine Geschwister gut von dort oben!!!!!

Sylvi, Achim und Familie wir wünschen Euch alle Kraft der Welt!!!!!!
Herzliches BEileid und ganz ganz viel Kraft für die nächste Zeit!!!!!!!!

DENKEN AN EUCH!!!!!!!!!!!!!!!
andrea251079 andrea251079 schrieb am 18. Februar 2012 um 09:12
Es ist unfassbar traurig und vor allem ungerecht, dass Yorik niemals all die schönen Dinge tun darf, die Kinder gerne machen. Er hat so sehr gekämpft und er hat einen ganz besonderen Platz in aller Herzen. Liebe Sylvi, ich wünsche Dir von Herzen Kraft, die schwierige Zeit zu überstehen. Dein kleiner Engel ist nun zur Ruhe gekommen und wacht über seine geliebten Eltern und Geschwister!
Die richtigen Worte gibt es nicht, daher sende ich Euch eine feste Umarmung.
Petra Petra aus Hannover schrieb am 18. Februar 2012 um 08:43
Mir fehlen die Worte, bin fassungslos und endlos traurig... - aber auch dem kl.Prinzen sehr sehr dankbar. JA YoFi - Du bist im wahrsten Sinne des Wortes ein ENGEL und in vielerlei Hinsichten! DANKE

Ein Engel wie Du!
Ein Engel kann alles hören!
Ein Engel kann alles sehen!
Ein Engel kann alles fühlen!
Ein Engel weis einfach alles!
Ein Engel wie Du!!
Du hörst es,wenn ich von Dir spreche.
Du weist es,wenn ich an Dich denke.
Du fühlst es,wenn ich Angst habe oder in
Gefahr bin...
Ein Engel wie Du!
Ich kann Dich nicht sehen,nicht hören,nicht fühlen und doch bist Du für mich nicht tot!
Nein für mich bist Du ein Engel!!

Mein aufrichtiges Beileid & alle Kraft der Welt für die gesamte Famlie.

Liebe Sylle, fühle Dich ganz ganz fest umarmt, rufe durch wann immer Du magst und egal wie spät...

GglG Petra