Artikel mit dem angegebenen Tag "CPAP"

Milch für YoFi

Gestern wurde Yorik der Tubus der künstlichen Beatmung entfernt und gegen den CPAP, das Gerät, das er anfangs als Atemunterstützung hatte ausgetauscht. Yorik fand das überhaupt nicht toll, denn man muss sich diesen CPAP so vorstellen, als würde man im Windkanal stehen und versuchen gegen den Sturm einzuatmen. Es ist an sich eine gute Sache, diesen CPAP einzusetzen, nötigt er doch durch seinen...

Mehr

mein Kleiner mit Anzug

Achim war von Sonntag bis Dienstag in Hannover. Montag war so ein toller Tag! Am Telefon erzählte mir Achim, dass man begonnen habe Yorik über die Magensonde zu füttern. Eine Mischung aus Tee und Babymilch, immer nur einige Milliliter, um zu sehen, wie er es verträgt und er machte das so toll!!! Yorik behielt ALLES drin! Die Ärzte sagten, man würde nun beständig die Menge steigern und ganz auf...

Mehr

Besuch der großen Brüder

Donnerstag brachte ich Achim heim, der von Mittwoch an bei mir in Hannover war. Es war richtig und wichtig, dass wir den Tag der OP gemeinsam verbrachten. So konnten wir zusammen bei Yorik sein, aber auch abends ein wenig zusammensitzen, um Dinge anzusprechen, die sich in der ersten Woche aufgestaut haben und sich teilweise wie traumatisierend anfühlen. Mit diesem einen Abend reden, ist es nicht...

Mehr