Es darf einfach nicht sein, dass die Ärzte Recht haben!!!

Es darf einfach nicht sein, dass die Ärzte Recht haben!!!

Yorik hat den Eingriff überstanden, aber die Ärzte konnten nichts finden, womit sie das Problem lösen könnten. Sie sagten uns, ihnen bliebe nur noch weiter das Bosentan einzuschleichen, aber sie glauben nicht, dass es helfen wird. Andere Möglichkeiten haben sie nicht mehr. Das Blut will einfach nicht in die Lunge fließen und es baut sich zu viel Druck auf. Die einzige Alternative, wäre THEORETISCH die Spenderlunge. Allerdings würde Yorik die nicht bekommen (wenn es überhaupt eine geeignete gäbe), weil man Babys keine Spenderlunge gibt.
Nach dem jetzigen Stand, sagte man uns, müssen wir uns darauf vorbereiten, dass unser Sohn sterben wird. Wann, kann niemand sagen. Es kann sehr bald sein, aber auch noch etwas dauern, aber so wie es aussieht, laut Ärzte, können wir es nicht verhindern, ihn zu verlieren.
Morgen bekomme ich Befunde und Berichte, weil ich sagte, dass ich zwar keinesfalls an der Kompetenz der Klinik zweifle, aber er bitte verstehen muss, dass wir unseren Sohn nicht gehen lassen können, ohne jeden um Hilfe gefragt zu haben, den wir fragen können. Und wenn wir zig „Nein“ bekommen. Aber das ist besser, als aufzugeben und sich ewig vorzuwerfen, nicht ALLES versucht zu haben, was uns möglich war.
Wir werden die Befunde an alle uns möglichen Herzzentren faxen und fragen, ob sie Erfahrungen haben, wie man Yorik helfen könnte und ob sie diese an unsere Ärzte mitteilen würden.
Der Kleine hat einen Herzfehler, der in dieser Kombination selten ist. Daher gibt es kaum Studien und nicht viele Alternativen. Aber wir wollen nicht aufgeben, wenigstens darauf zu hoffen, dass jemand genau die rettende Idee hat, die unseren Yorik retten könnte.

In mir schreit alles und ist wie ausgestorben zugleich. Ich möchte mein Baby im Arm halten, meinen kleinen Spatz küssen, sein Lächeln geschenkt bekommen und wissen, dass alles gut wird, dass sie sich irren und er gesund wird.
Ich bin so verdammt verzweifelt! Mein Baby darf einfach nicht sterben!!! Wir brauchen ihn doch so sehr!!!!!!

YORIK, BITTE VERLASS UNS NICHT! BLEIB BEI MIR, BITTE! ES IST NICHT RICHTIG, WENN KINDER VOR IHREN ELTERN GEHEN WOLLEN. DU MUSST EINFACH LEBEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Quelle: http://www.mamiweb.de

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.